Der Fachverlag

Bücher

Der ÖGB-Verlag ist Österreichs führender Fachverlag im Bereich Arbeit, Recht und Soziales mit jährlich über 40 Neuerscheinungen. Der Bogen spannt sich von Gesetzen und Kommentaren des Arbeits- und Sozialrechts, kommentierten Kollektivverträgen, Ratgebern, Studien und Berichten, Schriftenreihen bis hin zu Publikationen aus den Bereichen Sozialpolitik, Globalisierung und Kapitalismuskritik. Im Segment Zeitgeschichte erscheinen Publikationen zur Geschichte der österreichischen Gewerkschaftsbewegung, Biografien und Firmengeschichten.

Weiterführende Infos

pdf 31,18 MB Download ÖGB-Verlag Gesamtverzeichnis 2017 speziell für ArbeitnehmervertreterInnen
pdf 28,68 MB Download ÖGB-Verlag Gesamtverzeichnis 2017

Bestseller

ArbeitnehmerInnenschutzgesetz

Der Standardkommentar für die betriebliche Praxis | Buch + e-book + Online-Datenbank

Die 7. Auflage des bewährten Kommentars zum ArbeitnehmerInnenschutzgesetz berücksichtigt die gesetzlichen Änderungen der letzten Jahre. Neben einer Einführung in den ArbeitnehmerInnenschutz beinhaltet das Werk wie bisher die Kommentierung des ArbeitnehmerInnenschutzgesetzes inkl. erläuternder Bemerkungen aus der Regierungsvorlage. Der Anhang beinhaltet unter anderem die SVP-Verordnung, die Sicherheits- und Gesundheitsschutzdokumente-Verordnung, relevante Auszüge aus dem ArbVG und dem AVRAG, eine aktuelle Übersicht aller Durchführungsverordnungen zum ASchG sowie eine Auswahl der wichtigsten Erlässe zum ASchG.

Mehr Infos auf www.arbeitnehmerinnenschutzgesetz.at

Arbeitsverfassungsrecht - Gesamtwerk

Der fünfbändige Kommentar zum Arbeitsverfassungsgesetz (ArbVG) ist die bewährte, vollständige und unverzichtbare Kommentierung des österreichischen kollektiven Arbeitsrechts. Das Werk umfasst neben den gedruckten Bänden im Schuber auch das e-book sowie die Zugangsberechtigung zur laufend aktualisierten Online-Datenbank mit benutzerfreundlicher Suchfunktion und weiterführenden Verlinkungen.
Website zum web/book: www.arbeitsverfassungsrecht.at

Arbeitsverfassungsgesetz in Frage und Antwort

Die wesentlichen Bestimmungen des Arbeitsverfassungsgesetzes in Frage und Antwort werden auch für Nichtjuristen/innen leicht verständlich dargestellt.

Das Buch richtet sich an Betriebsräte und Betriebsrätinnen, Interessenvertretungen sowie an die interessierte Öffentlichkeit. Es bietet auch den Arbeitnehmern/innen die Möglichkeit, sich von den Bestimmungen der Arbeitsverfassung ein anschauliches Bild zu machen. Der Text ist sachlogisch gegliedert. Auf die einzelnen Paragraphen, die dem Text zu Grunde liegen, wird jeweils verwiesen,so dass auch im Gesetzestext selbst nachgelesen werden kann.

Arbeitsrecht

Die Gesamtdarstellung des geltenden Arbeitsrechts ist in der zwölften Auflage erschienen. In bewährter Weise wird das Arbeitsrecht in einer der Praxis dienenden Systematik, das heißt problemorientiert und ohne Trennung zwischen dem Individualarbeitsrecht und dem kollektiven Arbeitsrecht dargestellt.
Website zum web/book: www.derloeschnigg.at

Arbeitsrecht in Frage und Antwort

Müssen bei einer Bewerbung alle früheren Tätigkeiten angeführt werden? Wann verjährt ein Urlaubsanspruch? Wann kann man aus sozialen Gründen eine Kündigung anfechten? Im Berufsleben ist jeder mit solchen Fragen konfrontiert.

Der bewährte Bestseller aus dem Ratgeberprogramm des Verlages gibt auf alle arbeitsrechtlichen Probleme, die im Laufe eines Berufslebens auftreten können, eine kompetente Antwort (u. a. Arbeitsplatzsuche, Bewerbungsgespräch, Arbeitsvertrag, Arbeitszeit, Urlaub, Krankenstand, Mutterschutz, Kündigung, Entlassung, Abfertigung, Arbeitslosengeld).

Angestelltengesetz

Das Angestelltengesetz ist das wohl bedeutendste Sondergesetz des Arbeitsvertragsrechts. Als solches kann es nur dann richtig verstanden werden, wenn man auch jenen arbeitsrechtlichen Bestimmungen Beachtung schenkt, die als Bestandteile des allgemeinen Arbeitsrechts auf das Arbeitsverhältnis der Angestellten Anwendung finden. Der vorliegende Kommentar nimmt daher auf die wichtigsten einschlägigen Bestimmungen des allgemeinen Arbeitsrechts Bedacht, um das Arbeitsverhältnis der Angestellten in seiner Gesamtheit zu erfassen.
Website zum web/book: www.angestelltengesetz.at

Arbeitsrecht

Normensammlung für die betriebliche Praxis
Hrsg.: Gustav Wachter

Dieses web/book ist Ihr Schlüssel zu über 260 Rechtsnormen, die in gedruckter Form über 5.000 Seiten umfassen würden. Rechtsstand: 1.2.2016.

  • Wichtige Judikatur und Überblick über die Rechtsetzung des vorangehenden Jahres.
  • Jetzt mit vollständigem ABGB
  • Arbeitsrechtsänderungsgesetz, MSchG- und VKG-Novelle, Reform der Lehrlingsausbildung

Website zum web/book: www.normensammlung.at