Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Der Fachverlag

Julia Planitzer

Mag.a Julia Planitzer, Juristin, Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte

Bücher der Autorin

Entschädigung für Betroffene des Menschenhandels in Österreich

Die vorliegende Studie „Entschädigungsmöglichkeiten für Betroffene des Menschenhandels in Österreich“ bietet einen umfassenden Überblick über die Schadenersatzansprüche im Straf- und Zivilrecht und zeigt Möglichkeiten des Arbeitsrechts sowie des Verbrechensopfergesetzes auf. Dieser Darstellung der juristischen Theorie wird die Umsetzung der Entschädigungsmöglichkeiten in der Praxis anhand von Fallanalysen gegenüber gestellt.

Weiterempfehlen