Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Der Fachverlag

Friedrich Steiner

Mag. Friedrich Steiner, Fachbereich Arbeits-, Wirtschafts- und Europarecht Universität Salzburg

Bücher des Autors

Änderungskündigung im Vergleich

In Zeiten wirtschaftlicher Schwierigkeiten versuchen Arbeitgeber/innen immer wieder, Personalkosten mittels Änderungskündigung zu reduzieren. Arbeitnehmer/innen werden dabei durch Androhung der sonstigen Kündigung zu einer Verschlechterung des Arbeitsvertrages gezwungen. Die österreichische Rechtslage weist in diesem Zusammenhang vor allem hinsichtlich des Rechtsschutzes Defizite auf.

Weiterempfehlen