Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Der Fachverlag

Betriebsratsarbeit kompakt

Die Reihe Betriebsratsarbeit kompakt bietet Wissenswertes in kompakter Form für die tägliche Betriebsratsarbeit.

Bücher der Reihe Betriebsratsarbeit kompakt

Betriebsratsarbeit in der Praxis

Welche Rechte und Pflichten hat der Betriebsrat? Was sind die Aufgaben der Betriebsversammlung? Und wofür gibt es einen Betriebsratsfonds? In der betriebsrätlichen Praxis stellen sich immer wieder Fragen wie diese. Einführungsliteratur bietet hier oft nur eine Orientierung an und Kommentare sind in der Regel sehr umfassend und wissenschaftslastig. Dieses Buch gibt praxisgerechte Informationen über zentrale Bestimmungen des Arbeitsverfassungsgesetzes und Tipps für den betriebsrätlichen Alltag. Im Vordergrund steht hier die Verständlichkeit und Praxisrelevanz.

Betriebsrat - Deine Rechte

Die Vertretung der Interessen der Arbeitnehmerschaft im Betrieb obliegt dem Betriebsrat. Vor allem das Arbeitsverfassungsgesetz und die dazu ergangenen Verordnungen wie etwa die Betriebsrats-Geschäftsordnung bzw die Betriebsrats-Wahlordnung bilden für diese Tätigkeit die rechtlichen Grundlagen. Es ist daher für jedes Betriebsratsmitglied unerlässlich, über diese Bestimmungen Bescheid zu wissen.

Der Europäische Betriebsrat

2. Auflage, angepasst an die neu gefasste EBR-Richtlinie 2009/38 EG

Wolfgang Greif

Das vorliegende Handbuch zum Europäischen Betriebsrat ermöglicht allen Interessierten einen Überblick zur institutionalisierten Mitwirkung von ArbeitnehmerInnenvertretungen in grenzübergreifend tätigen europäischen Unternehmen. Darüber hinaus dient es allen Betriebsräten/innen und Gewerkschaftern/innen, die mit der Etablierung und Weiterentwicklung neuer europäischer Konzernvertretungen in Unternehmen zu tun haben, als praktischer Ratgeber.

Die Neuauflage wurde auf Grundlage der überarbeiteten europäischen und österreichischen Rechtslage (EU-Richtlinie 2009/38 EG und ArbVG 2010/101) erstellt.

Unternehmenskrise

Die weltweite Wirtschaftskrise hat in vielen Unternehmen Auftragseinbrüche und Produktionsrückgänge zur Folge. Betriebsratskörperschaften stehen als Verhandlungspartner der ArbeitgeberInnen stark unter Druck. Das Buch zeigt auf, wie sich drohende Krisen frühzeitig in Bilanzen erkennen lassen und welche Informationsrechte über die wirtschaftliche Lage eines Betriebes den BetriebsrätInnen auf Grund der gesetzlichen Lage zustehen.

Neben einem umfassenden Überblick von Krisenfrüherkennung bis zur Krisenbewältigung finden sich im Buch noch Checklisten, Tipps, Literaturhinweise und AnsprechpartnerInnen in ÖGB, Gewerkschaften und Arbeiterkammern.

Der Aufsichtsrat

Die häufigsten Fragen Praxistipps. Rechtliche Grundlagen. Betriebswirtschaftliche Aspekte.

Walter Gagawczuk, Helmut Gahleitner, Heinz Leitsmüller, Hannes Schneller, Joachim Preiss

Seit der ersten Auflage sind mehr als sechs Jahre vergangen und dazwischen lagen wesentliche rechtliche Neuerungen im Gesellschaftsrecht und eine weltweite Finanzmarkt- und Wirtschaftskrise, deren Auswirkungen noch Jahre spürbar sein werden.

Die rechtlichen Neuerungen bestehen u. a. aus mehreren Gesetzesnovellen, Neufassungen des Corporate Governance Kodex, einige bedeutende Judikate und die Herausgabe und Neuauflagen einschlägiger Literaturwerke.

Demagogen entzaubern

Hetzer stoppen. Propaganda entlarven. Vorurteile entkräften.

Willi Mernyi, Michael Niedermair

Dieses Buch wendet sich an Menschen, für die Zivilcourage mehr ist als ein Schlagwort. Es ist für diejenigen, die dem demagogischen Klima, das sich am Arbeitsplatz, im persönlichen Umfeld und in der Öffentlichkeit auszubreiten droht, etwas entgegen setzen wollen.

Mit Hilfe dieses Buches wirst du die Tricks der Demagogen durchschauen. Du findest darin Infos und Tipps, die dir helfen, in schwierigen Gesprächssituationen Vorurteile zu entkräften und Menschen für dich zu gewinnen. Es werden dir jene Methoden vorgestellt, die du brauchst, um die Attacken demagogischer Hetzer erfolgreich abzuwehren.

Soziale Netzwerke und Kommunikationsprozesse im Unternehmen

Neue Impulse für die Betriebsratsarbeit

Hrsg.: Ulrich Schönbauer, Michael Vlastos

Der erste Teil des Buches stellt die wichtigsten Meilensteine der Netzwerkentwicklung sowie die Erfolge des GEDIFO („gesellschaftspolitisches diskussionsforum“) dar. Der zweite Teil beschäftigt sich mit der Entwicklung und dem Einsatz von Projektgruppen.

Weitere Beiträge widmen sich der sozialen Netzwerkanalyse. Ein Schwerpunkt des Buches ist die kreative Durchführung von Betriebsversammlungen. Weitere Kapitel beinhalten das Thema Online-Umfragen und Betriebsratsarbeit aus einer Marketingperspektive.

Weiterempfehlen